Auf der Suche nach Abenteuer?

Über Uns.

Wir sind die Pfadfinder des Stammes St. Augustinus und in unseren Gruppenstunden wollen wir euch zeigen, was es heißt, Pfadfinder zu sein.

Unsere Gründung geht ins Jahr 1990 zurück, in welchem die Siedlung St. Augustinus von Andrea Hurlebusch aus dem Stamm St. Antonius heraus gegründet wurde. Nach 15 Jahren wurden wir zum eigenständigen Stamm erklärt. Zu diesem Zeitpunkt wurde unser Mutterstamm St. Antonius aufgelöst, wodurch uns ein hohes Erbe an Zelten und Lagermaterial zu Gute kam.

Nach der Schließung der Kirche von unserem Stamm sind wir wieder in unsere ursprüngliche Kirchengemeinde St. Antonius gewandert, in der wir bis heute noch ansässig sind. Hier bringen wir in den jeweiligen Gruppenstunden den Kindern das Pfadfindersein durch kreative Spiele näher.

Außerdem werden durch gemeinsame Zeltlager das Gemeinschaftsgefühl, aber auch das Verständnis für Natur und Umwelt gestärkt.

Gruppenstunden.

Die Wö-Gruppenstunde ist immer Donnerstags, außer in den Ferien.

Donnerstag 17.30Uhr – 19.00Uhr

Die Juffi-Gruppenstunde ist immer Mittwochs, außer in den Ferien.

Mittwochs 18.00Uhr – 19.30Uhr

Die Pfadfinder-Gruppenstunde ist immer Dienstags, außer in den Ferien.

Dienstags 18.30Uhr – 20.00Uhr

Die Rover-Gruppenstunde ist immer Montags, außer in den Ferien.

Montags 20.00Uhr – 22.00Uhr

Wölflinge entdecken vor allem ihr alltägliches Umfeld und versuchen, es nach ihren Wünschen zu gestalten.

Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder suchen und erleben Abenteuer. In ihrem Alter entdecken sie sich selbst und nehmen sich immer stärker als Mädchen und Jungen wahr.

»Wagt es« ist das Leitbild der Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Sie brechen aus ihrem Alltag aus, stecken sich Ziele und versuchen sie zu erreichen.

Rover gestallten ihre Zukunft. Sie packen an und entdecken die Welt mit ihren Menschen.

Genau das was du suchst? Dann komm einfach zu der jeweiligen Gruppenstunde oder schick uns eine Mail an info@pfadfinder-augusitinus.de

Wo ihr uns findet.

Unsere Gruppenstunden finden alle im Kellergeschoß des Jugendheims der Gemeinde St. Antonius statt.

Mit dem ÖPNV

An der Haltestelle „Gervinusstr.“ (3 min Fußweg) hält sowohl der Bus 160 (Borbeck – Stoppenberg), als auch die Straßenbahn 109 (Frohnhausen – Steele S).

An der Haltestelle „Berliner Str.“ (3 min Fußweg) halten die Busse 145 (E-Haarzopf – Heisingen), 160 (Borbeck -Stoppenberg), 161 (Borbeck, Schölerpad – Stoppenberg) und 196 (Frohnhausen – Vogelheim).

Nimm Kontakt zu uns auf oder bleib auf dem Laufenden.

Pfingsten 2019.

In diesem Jahr geht es Pfingsten nach Rhens am Rhein auf den Jugendzeltplatz „Am Pfaffenwäldchen“

Alle weiteren Infos findet ihr in unserem Flyer.

Um die wichtigste Aktion im Jahr nicht zu verpassen, melde dich hier an:

Sommerlager 2019.

Das Sommerlager führt uns dieses Jahr nach Dänemark. Dort nehmen wir an Phase 2 des Diözesan-Sommerlagers unter dem Motto „Kleben bleiben“ teil. Die zweite Phase geht vom 14. bis zum 18. August 2019 und umfasst ein vorbereitetes Programm des DV Essen. 

Alle weiteren Infos könnt ihr der Website unter den FAQs entnehmen. 

Auf unserer Facebookseite werden wir euch mit Bildern und Eindrücken versorgen und auf dem laufenden halten.